MGB 0.6.9.3
16 Einträge auf 2 Seiten
   1   

16 » Birgit Hesse-R. aus Dorste
Der Gemeinde herzlichen Dank für die gastfreundliche Überlassung des schönen Gemeinderaums für das kleine Willkommensfest mit Einheimischen und neuen MitbürgerInnen am 12.3.2016. Ihr habt etwas sehr Schönes möglich gemacht, um das uns andere beneiden! Für alle, die nicht kommen konnten: Hoffentlich gibt es noch mehr Gelegenheiten! Zur weiteren Inspiration: Es wurde auch gefragt, ob man die Kirche auch betreten dürfe ... vielleicht im Sinne "Ungläubigen Staunens" (Navid Kermani)?

15 » Alexis aus Leopoldshohe
Exceptionally individual pleasant website. Huge info readily available on couple of clicks.

14 » Annika Gießler
Ich finde die Seite echt voll super. Ich höre auch gerne die Hörspiele.
Danke Papa ♡♥

13 » Ralf Gießler
Zunächst möchte ich mich für Ihren Eintrag ins Gästebuch bedanken. Mir ist bei der Rätselerstellung durchaus bewusst gewesen, dass in der Bibel von einer Frucht die Rede ist. Da es sich aber um ein Kinderrätsel handelt und sich nach meinem Kenntnisstand die Wissenschaft selbst nicht ganz einig ist, um genau welche Frucht es sich gehandelt haben könnte, habe ich auf das Bild zurückgegriffen, was den Kindern am meisten geläufig ist und das ist nun einmal der Apfel.

12 » EE Neuf.
Hallo liebe Dorste Gemeinde. Sie haben bei einem Rätsel die Frage gestellt: Welches Tier hat Eva gesagt, sie soll den Apfel essen? Woher wissen Sie, dass es ein Apfel war? In der Bibel steht nur was von einer Frucht!!!

11 » Anita H.
Durch Zufall bin ich auf Ihre Seite gekommen: Sehr abwechslungsreich und interessant!

10 » Katja Galonska
Vielen lieben Dank für Euren Bericht über den Weltgebetstag. Wir haben in Eurer Kirche sehr viel Spaß beim gemeinsamen musizieren gehabt. Wir wurden so herzlich aufgenommen! Gerne kommen wir auch noch einmal wieder!!! Übrigens, am 7.7.12 haben wir in der Hattorfer Kirche mit vielen anderen Musikgruppen während der Nacht der Musik unseren nächsten Auftritt.

9 » Anne S.
ich bin eher zufällig auf eure Kirchenseite gestoßen. Finde sie echt super gelungen! Vielleicht habt ihr auch mal Lust, auf unsre Kirchenseite zu gehen -> http://www.kirche-neudorf.de Gott segne euch! Liebe Grüße von Anne

8 » Enst Boeters
Mein Urahn Johan Böt(h)er(en) hat zwischen 1718 und 1728 vier Söhne - so auch meinen Ur³Großvater - in Dorste taufen lassen. Mich interessiert, ob die heutige Kirche schon damals bestanden hat.

7 » Gast
Hallo liebe Kirchengemeinde, ich wusste überhaupt nicht, dass die Dorster Kirche eine eigene Seite mit einer professionellen Domaine hat. Ich denke, dass ich ab und zu mal vorbeischauen werde.
   1   

Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2021
mgbModern Theme by mopzz